WirKarte Logo

Wirkarte 2.0 - work in progress


Die Arbeiten am bereits angekündigten Update gehen nun endlich weiter.

Aktuelle Informationen findet ihr im Forum.

 

 

 

deutsch    english  

Smart Mob

Ein Flashmob ist ein Phänomen das erst durch die modernen Medien möglich wurde.

Der Ablauf:

  • Aufruf zum Flashmob (via. Facebook, Skype, Twitter, YouTube, SMS) mit Angabe von Zeit,Ort,Thema und evt. Utensilien die man mitbringen sollte.
  • Jeder Teilnehmer verbreitet den Aufruf weiter wodurch sich die Idee viral vergrößert.
  • Treffen und Durchführung

Im Gegensatz zu einem Flashmob, der meist zum Spaß und ohne tieferen Sinn stattfindet, behandelt ein Smart Mob politische oder weltanschauliche Themen.
Ein gutes Beispiel dafür was Smart Mobs auslösen können, ist aus dem Jahre 2001 in Manila.
Die Bevölkerung von Manila wehrte sich erfolgreich gegen den korrupten Politiker Joseph Estrada.
Wo immer er auftauchte Organisierten Smart Mobber blitzschnell Demonstrationen, in dem sie SMS's wie ( go2EDSA wear black) verschickten, woraufhin plötzlich überall schwarz gekleidete Demonstranten auftauchten.
Der öffentliche Druck wurde so groß das Estrada zurücktrat.

Man sieht also das Smart Mobs durchaus ein Mittel sind, um Machtverhältnisse zu verlagern oder auch medienwirksam Aufmerksamkeit zu erzeugen.
Eine gut vernetzte Gruppe, die in der Lage ist rasch Smart Mobs zu organisieren ist für die Politik mehr als unbequem und von Seiten der Behörden fast nicht zu kontrollieren.

Wir haben hier für dich ein paar Beispiele von Smart Mobs gesammelt.
Wenn DU Interesse an Smart Mobs hast dann besuche unser Planungsforum oder vernetze dich mit WIR Mitgliedern in dem du die Karte nach dem Wort Smart Mob durchsuchst.