WirKarte Logo

Wirkarte 2.0 - work in progress


Die Arbeiten am bereits angekündigten Update gehen nun endlich weiter.

Aktuelle Informationen findet ihr im Forum.

 

 

 

deutsch    english  

Free Hugs

Eine wahre "Aktionsform fürs Herz" sind die sogenannten "Free Hugs" oder zu deutsch "Gratisumarmungen".

Hierzu brauchst du nichts weiter als offene Arme, ein offenes Herz und ein Plakat, das dein Angebot den Menschen mitteilt. Von Vorteil ist es, eine kleine Gruppe zusammenzubekommen, die gut gelaunt an den Start geht, denn diese gute Laune und Offenheit bildet ein Feld um euch, welches keinen Menschen unberührt lässt - auch wenn er augenscheinlich mit grimmigem Gesicht vorübergeht

Schaue den Menschen offen in die Augen, lächle und breite deine Arme aus - der Moment in dem der erste bereitwillig deine Umarmung annimmt bricht oft das Eis für andere Vorübergehende und auch die eventuell noch vorhandene Unsicherheit in dir.

Mache mit offenen Armen einen Schritt auf die Menschen zu, das macht es ihnen leichter die Distanz zu überbrücken, aber respektiere natürlich auch, wenn jemand nicht umarmt werden möchte.

Umarmungen haben eine sehr direkte Auswirkung auf das Wohlbefinden der Menschen und erreichen das Herzzentrum ohne Umwege über das Gehirn. Es wird dir selbst und den sich darauf einlassenden Mitmenschen mit Sicherheit den Tag versüßen.

Viel Freude beim Ausprobieren und eine dicke Umarmung an dich

  • Wo: Fußgängerzone, Bahnhof oder andere öffentliche Plätze
  • Material: Schilder aus festem Karton, doppelseitig beschrieben mit: "free hugs" und "Gratis Umarmung".
  • Umsetzung: Geh auf die Passanten mit offenen Armen zu, und weise auf dein Schild hin, damit sie verstehen was du möchtest. Augenkontakt ist besonders wichtig. Das macht es ihnen leichter, die Distanz zu überbrücken. Aber respektiere natürlich auch, wenn jemand nicht umarmt werden möchte.